Was macht eine erfolgreiche Führungskraft aus?

Erfolgreiche Führungskräfte unterscheiden sich von anderen, weniger durch den Ehrgeiz die (selbst) gesetzten Ziele zu erreichen und die Firma in ihrem Wirkungsbereich zu verbessern. Entscheidend ist ihre Einstellung gegenüber ihren Angestellten, den Aufgaben als Führungskraft und der Umgang mit Mitarbeitern in schwierigen Situationen. Spitzenführungskräfte verfügen über eine positive Ausstrahlung, ein starkes Rückgrat, gekonnte Kommunikation und perfekter Umgang mit dem Umfeld, ohne dabei als Machtperson zu wirken.

Eine erfolgreiche Führungskraft ist sowohl bei den Angestellten als auch bei anderen Führungskräften respektiert und erfolgreich. Sie ist facettenreich. Eigenschaften wie richtige Kommunikation, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Offenheit, Freundlichkeit, Höflichkeit, Präsenz, Darstellung nach Außen usw. vereint sie in ihrer Person.

Die Teilnehmer erleben in Trainingseinheiten, wie

  • sie sich als Führungskraft noch besser in das Unternehmen einbringen können.
  • sie auch in schwierigen Situationen richtig handeln.
  • sie Grenzen überschreiten und trotzdem die Kompetenz der Führungskraft behalten.
  • bedeutsam Selbsterkenntnis ist.
  • die Bereitschaft zum „Sich-Selbst-Quälen“ (Führungskraft als Vorbild) zu besseren Ergebnissen führt.
  • die Führungskraft als Coach ihrer Mannschaft wirkt.
  • die Führungskraft durch Fordern ihre Mitarbeiter zu Spitzenleistungen führt.

Inhalte:

  • Steigerung der Führungseffektivität
  • Professionell und personenbezogen kommunizieren
  • Konflikte lösen und bewältigen
  • Vertrauensbasis mit dem Mitarbeiter schaffen
  • Ergebnisorientiert handeln
  • Rückkopplung als wirksames Führungsinstrument

Jetzt den Flyer zu Exzellent managen mit der BoxDichDurch-Strategie downloaden