Detlef Bender

„Der verkäuferische Teil hat sich durch den Wechsel zwischen körperlicher und geistiger Anstrengung ins Hirn gebrannt. Mir ist wieder bewusst geworden, wie wichtig eine klare Taktik und ein klares Ziel sind. Zwar kennt man seine Kunden, doch man fällt immer mal wieder auf deren Finten herein.
Es ist wichtig, den Kunden im Vorfeld zu analysieren und sich intensiv auf das Gespräch vorzubereiten, um im Gesprächsverlauf jederzeit reagieren und agieren zu können.
Das Boxen war zunächst sehr anstrengend und ungewohnt und hat einiges an Überwindung gekostet. Doch am Schluss hat es mir sehr viel Spaß gemacht!“

Vertriebsleiter OEM / Sales Manager OEM, Accuride International GmbH

2014-12-18T11:32:45+00:00

Vertriebsleiter OEM / Sales Manager OEM, Accuride International GmbH

„Der verkäuferische Teil hat sich durch den Wechsel zwischen körperlicher und geistiger Anstrengung ins Hirn gebrannt. Mir ist wieder bewusst geworden, wie wichtig eine klare Taktik und ein klares Ziel sind. Zwar kennt man seine Kunden, doch man fällt immer mal wieder auf deren Finten herein. Es ist wichtig, den Kunden im Vorfeld zu analysieren View Full →

Denise Flohr

„Mein Resümee aus dem Seminar ist, dass ein sicherer Stand bei internen aber auch externen Kunden wichtig ist. Vor allem ist es für mich wichtig in Zukunft meine Position zu halten!“

Projektmanagerin, Accuride International GmbH

2014-12-18T11:32:20+00:00

Projektmanagerin, Accuride International GmbH

„Mein Resümee aus dem Seminar ist, dass ein sicherer Stand bei internen aber auch externen Kunden wichtig ist. Vor allem ist es für mich wichtig in Zukunft meine Position zu halten!“

Manuel Schepp

„Ich habe im Seminar festgestellt, dass es wichtig ist den Kunden zu durchschauen und die eigenen Fehler durch richtige Routinen abzustellen. Die Gemeinsamkeit zwischen Boxen und Verkauf sind taktisch super. War ein tolles Seminar!“

Area Sales Manager, Accuride International GmbH

2014-12-18T11:31:47+00:00

Area Sales Manager, Accuride International GmbH

„Ich habe im Seminar festgestellt, dass es wichtig ist den Kunden zu durchschauen und die eigenen Fehler durch richtige Routinen abzustellen. Die Gemeinsamkeit zwischen Boxen und Verkauf sind taktisch super. War ein tolles Seminar!“

Frank Bauer

„Es war wirklich ein super Seminar und alle sind noch immer total begeistert. Es werden aktuell bei vielen Gesprächen, die wir haben, immerwieder die Parallelen zum Boxen gezogen. Ich kann sagen, das Seminar war das Beste an dem ich bisher teilgenommen habe. Man denkt noch immer viel über das Geschehene nach und findet immer mehr Parallelen zwischen der Vertriebsarbeit und dem Boxen. Mal abgesehen davon dass es einen riesen Spaß gemacht hat, haben sich viele Punkte auch viel mehr eingeprägt. Von daher nochmal Danke für die zwei Tage und grüß die anderen Trainer von mir, wenn Du sie siehst. Ich hoffe ihr könnt noch mehr Leute mit diesem Konzept so bereichern, begeistern und motivieren, wie ihr es mit uns gemacht habt!“

Business Development Manager, Accuride International GmbH

2014-12-18T11:28:22+00:00

Business Development Manager, Accuride International GmbH

„Es war wirklich ein super Seminar und alle sind noch immer total begeistert. Es werden aktuell bei vielen Gesprächen, die wir haben, immerwieder die Parallelen zum Boxen gezogen. Ich kann sagen, das Seminar war das Beste an dem ich bisher teilgenommen habe. Man denkt noch immer viel über das Geschehene nach und findet immer mehr View Full →

Wojciech Dybas

„Mir hat das Seminar Spaß gemacht hat und die Parallelen zwischen Boxen und Verkauf haben mir weitere Erkenntnisse eröffnet.“

Area Sales Manager CEE, Accuride International GmbH

2014-12-18T11:27:33+00:00

Area Sales Manager CEE, Accuride International GmbH

„Mir hat das Seminar Spaß gemacht hat und die Parallelen zwischen Boxen und Verkauf haben mir weitere Erkenntnisse eröffnet.“

Waldemar Hadamus

„Die Kombination zwischen der Fitnessboxeinheiten und der Vermittlung von Führungstechniken hat mir viel Freude gebracht. Bewegung war körperlich und im Kopf garantiert. Sehr stark habe ich mich wiedererkannt. Ich bringe viel Kraft und Ehrgeiz mir gegenüber auf. Diese Kraft und der Ehrgeiz sind ebenso in die Entwicklung (Fordern und Fördern) der Mitarbeiter zu stecken. Überrascht war ich, dass ich mich in den Boxübungen, identisch wie in Führungssituationen verhalte.“

Vertriebsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-13T12:01:07+00:00

Vertriebsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Die Kombination zwischen der Fitnessboxeinheiten und der Vermittlung von Führungstechniken hat mir viel Freude gebracht. Bewegung war körperlich und im Kopf garantiert. Sehr stark habe ich mich wiedererkannt. Ich bringe viel Kraft und Ehrgeiz mir gegenüber auf. Diese Kraft und der Ehrgeiz sind ebenso in die Entwicklung (Fordern und Fördern) der Mitarbeiter zu stecken. Überrascht View Full →

Andreas Lauer

„Es hat mir absolut Spaß gemacht. Bei den Fitnessboxeinheiten habe ich mehrfach meinen inneren Schweinehund überwunden – als ich ihn hinter mir gelassen hatte, war es am Schönsten!

Mein Resümee: „Wenn Du denkst, Du wärst am Ende, dann sei Dir bewusst, es geht weiter, wenn Du weiter machst!““

Vertriebsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-13T12:03:00+00:00

Vertriebsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Es hat mir absolut Spaß gemacht. Bei den Fitnessboxeinheiten habe ich mehrfach meinen inneren Schweinehund überwunden – als ich ihn hinter mir gelassen hatte, war es am Schönsten! Mein Resümee: „Wenn Du denkst, Du wärst am Ende, dann sei Dir bewusst, es geht weiter, wenn Du weiter machst!““

Rainer Wießmeyer

„Das Seminar ist absolut empfehlenswert. Ich finde die Kombination Boxen und Wissensvermittlung sehr gut und habe es in dieser Form noch nie erlebt.
Für mich ist die bedeutsamste Erkenntnis, dass nach dem Verlassen der Komfortzone erst die richtige Erfolgszone beginnt!“

Vertriebskoordinator, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-13T12:04:07+00:00

Vertriebskoordinator, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Das Seminar ist absolut empfehlenswert. Ich finde die Kombination Boxen und Wissensvermittlung sehr gut und habe es in dieser Form noch nie erlebt. Für mich ist die bedeutsamste Erkenntnis, dass nach dem Verlassen der Komfortzone erst die richtige Erfolgszone beginnt!“

Oliver Weber

„Sehr, sehr kurzweilig! Ich war die ganze Zeit hochaufmerksam. War toll - zu Beginn, da bin ich ehrlich, war ich skeptisch – nun allerdings kann ich sagen: supertolle Geschichte!
Ich habe erkannt, dass es uns wie den Mitarbeitern geht. Man neigt dazu auf dem Stand, auf dem man ist, zu verharren. Dabei tut ein solcher „Tritt in den Allerwertesten“ ganz gut!“

Verkaufsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-13T12:05:02+00:00

Verkaufsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Sehr, sehr kurzweilig! Ich war die ganze Zeit hochaufmerksam. War toll – zu Beginn, da bin ich ehrlich, war ich skeptisch – nun allerdings kann ich sagen: supertolle Geschichte! Ich habe erkannt, dass es uns wie den Mitarbeitern geht. Man neigt dazu auf dem Stand, auf dem man ist, zu verharren. Dabei tut ein solcher View Full →

Klaus Mathiebe

„Die Kombination aus Fitnessboxen und Führungsthemen hat mir viel Spaß gemacht und viele (alte, neue) Erkenntnisse gebracht.
Für mich als Führungskraft habe ich die Erkenntnis gewonnen „Du musst dorthin gehen, wo es weh tut, und Du erlebst es geht weiter. Und wer sollte es tun, wenn nicht Du selbst!“

Verkaufsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-13T12:05:42+00:00

Verkaufsbüroleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Die Kombination aus Fitnessboxen und Führungsthemen hat mir viel Spaß gemacht und viele (alte, neue) Erkenntnisse gebracht. Für mich als Führungskraft habe ich die Erkenntnis gewonnen „Du musst dorthin gehen, wo es weh tut, und Du erlebst es geht weiter. Und wer sollte es tun, wenn nicht Du selbst!“

Albrecht Kirschner

„Ich finde die Kombination zwischen Aktivität (Boxen) und Vermittlung von Führungsthemen sehr spannend. Überraschend waren für mich die zahlreichen Parallelitäten zwischen Boxen und Führung.
Mein Fazit: Wichtig ist für mich die Erkenntnis nicht aufzuhören, wenn es Spaß macht, sondern weiter zu machen, selbst wenn es einem weh tut.“

Vertriebsleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

2015-03-18T12:46:17+00:00

Vertriebsleiter, Scharr Wärme GmbH & Co. KG

„Ich finde die Kombination zwischen Aktivität (Boxen) und Vermittlung von Führungsthemen sehr spannend. Überraschend waren für mich die zahlreichen Parallelitäten zwischen Boxen und Führung. Mein Fazit: Wichtig ist für mich die Erkenntnis nicht aufzuhören, wenn es Spaß macht, sondern weiter zu machen, selbst wenn es einem weh tut.“